Xontormia Express 1130

From Eressea
Jump to navigationJump to search
          A   A               r                        o
           A A    iii   mmm  rrr   ooo   ttt  nnnnnn       xxx
            A    i   i  m  m  r   o   o  t t  n  n  n  o  x   x
           A A   i   i  m  m  r   o   o  t    n  n  n  o  x   x
          A   A   iii   m  m  rr   ooo   t    n     n  o   xxxx

Xontormia-Express Ausgabe: zweite Woche des Monats Feldsegen, Jahr 36, 2. Zeitalter (06.07.2019)



Aufruf der Redaktion: Herrschaftsziele

Liebe Leser,

diesmal möchten wir uns mit einer Frage an Euch wenden, auch um Euch etwas besser kennen zu lernen. Wir möchten wissen, welche Ziele eure Völker antreiben? Wollt ihr einfach herrschen? Trachtet ihr nach einer völlig bewaldeten Welt, oder alles zu erforschen, die schönsten Gebäude zu bauen? Vielleicht möchte ihr einfach nur das perfekte Paradies für euer Volk erschaffen, oder sammelt bestimmte Artefakte? Baut ihr an der größten Allianz aller Zeiten? Oder, oder, oder ...

Egal, ob es nahe Ziele sind oder welche, die erst in Äonen zum Tragen kommen sollen, groß oder klein! Erzählt hier darüber, was ihr erzählen könnt und wollt! Lasst euren Geist leuchten - und ein Bild von euch!

Wenn ihr gern anonym bleiben wollt, ist das natürlich auch legitim, klar. Wir werden nur getreulich veröffentlichen, was ihr veröffentlicht sehen wollt. Wir werden auch die Wege zu den Absendern der Nachrichten nie weitergeben und auch nicht archivieren! Traut euch! Vielleicht findet ihr so Interessenten an eurer Idee oder inspiriert andere, die bisher nur durch die Zeiten trieben!

Wir hoffen und freuen uns auf eure Zusendungen!

Die Redaktion


Alle Welten

Astrale Geheimnisse und Kämpfe

Liebe Leser des Xontormia-Expresses,

es gab leider eine längere Lücke in der Auslieferung unserer Zeitung. Grund waren Übermittlungsfehler durch seltsame astrale Verwerfungen. Als diese endlich überwunden waren und wir, die Redaktion uns freuten, die letzte Ausgabe wieder normal liefern zu können, wurden wir angegriffen. Unser Gegner ist der große Herr des Unglücks, Fehlers und Irrtums. Sein Gesetz ist allen bekannt, die schon mal ein Butterbrot vom Esstisch haben fallen sehen. Es ist MURPHY, der ewige Behinderer!

Wie jeder weiß, ist Murphy unbesiegbar und kann nur zeitweise zurückgedrängt werden. Unter Aufbietung all unserer Kräfte in der Redaktion hoffen wir, dies nun geschafft zu haben! Dennoch, der astrale Raum bleibt weiter sein Reich! Von hier aus regiert er in jedes Universum hinein! Wir kämpfen weiter!

Für die bereits entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie aber um Verzeihung und Gnade!

Auf eine hoffentlich murphyarme Zukunft!

Die Redaktion!


10. Welt

Freedom for Mealnior!

(Anmerkung des Autors:
We wrote it in English as one of us does not speak German.  Maybe also other non-German-speaking peoples in Eressea can profit from that.  If the Xontormia Express wishes articles in German only, we could provide a translation.  We strongly support the idea to re-vive the Xontormia Express and we are willing to contribute other articles in the future.
All the best for the Xontormia Express!)

Some years ago the young peoples of the Bald Librarians and the Grey Horde were born on the island Mealnior. To their dismay they had to learn, that Mealnior was heavily infested by Undead. Nevertheless they managed to establish a kind of clandestine economy on the island. But they also had to suffer great losses in valiant and skilled members of their peoples. To their luck a group of Thoran's Axe Bearers, most sturdy dwarf fighters, set foot on the island. The Dwarves joined in the fight against the Undead and killed countless numbers of them. Alas - the Undead also recruit new of their kind from the peasants and so the total number of Undead on Mealnior today is around 14,000.

About a year ago a reconaissance boat of the alliance 'Iron and Timber' landed on Mealnior in order to learn who inhabits their neighbour islands and whether the islands pose a threat or whether friendly - so far unknown - neighbours offer the possibility for trade and welcome parties. No welcome parties they found, but war. Since then the alliance is relocating troops to Mealnior and participates in the efforts to master the plague of the Undead.

Every support from other Mealnior neighbours with weapons, armour, ship transport capacity or fighters will be highly welcome.

This newspaper will continue the report about the situation on Mealnior in future issues.

Éografa, historian of the Daelirim.


Neue Welten

Geteilte Welt

Aus der neuen Welt erreichen uns interessante Informationen. Die Welt scheint momenten quasi geteilt zu sein. Während im Norden wohl verschiedene teilweise große Schlachten wie übervolle Gewitter ihrer Entladung entgegen streben, hält der Süden wohl Siesta. Nicht nur, dass sich unsere Quellen teilweise gar nicht melden, die die von sich hören lassen, sagen nichts. Es sieht so aus, als wäre mancherorts jeder Transport von Einheiten oder Waren eingeschlafen. Für eine Zeitung mag das nicht so toll sein, für die Bewohner bedeutet das aber Frieden, Sicherheit und Ruhe! Wir sind gespannt, wie sich die Dinge in der ganzen Welt entwickeln werden.

Die astralen Beobachter