Parteien

Aus Eressea
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Spieler führt man eine sogenannte Partei auf Eressea. Eine Partei besteht aus bis zu 2500 Einheiten. Diese Einheiten bestehen aus einer, einigen wenigen oder gar tausenden von Personen der Rasse des Spielers. Jede Einheit kann beliebig viele Gegenstände und Silber besitzen, und ebenso alle Talente von Eressea erlernen. Den Einheiten kann man jede Runde Befehle geben, welche sie so gut wie möglich ausführen.

Man scheidet aus dem Spiel aus, wenn die Partei keine Mitglieder mehr hat - wenn also alle Einheiten zerstört oder aufgelöst worden sind, oder wenn über drei Runden nacheinander keine Befehle eingetroffen sind.

Der Parteipool

Der Parteipool enthält einige besondere Gegenstände, die in der Regel von der Spielleitung zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten, Eresea-Jubiläen) dort abgelegt werden. Mit dem Befehle BEANSPRUCHE kann eine beliebige Einheit Gegenstände aus dem Parteipool entnehmen. Ein Zurücklegen ist nicht möglich.

Sinn des Parteipools ist es, dass der Spieler selbst entscheiden kann, welche Einheit einen bestimmten Gegenstand verwenden soll. Gegenstände im Parteipool haben in den meisten Fällen besondere magische Kräfte. Ihre Wirkung muss man in der Regel selbst erkunden, mittels ZEIGE erhält man oft nur vage Informationen.

Einige Gegenstände, die bisher im Parteipool abgelegt wurden:


Weiterlesen: Rassen