FAQ

Aus Eressea
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fragen an die Spielleitung

Wie schickte ich Befehle für die Zukunft?

Es gabe früher einmal ein VORAUSBEFEHLE Feature, das ist aber eingestellt worden wegen zu hohem Wartungsaufwand. Wer im Urlaub keinen Internetzugang hat, aber trotzdem keinen NMR haben möchte, kann sich mit einem Dienst behelfen, der das Scheduling von Mails erlaubt, z.B. LetterMeLater.

Wo kann ich mich bei Verspätungen der Auswertungen informieren?

Bei Fehlern und anderen Verzögerungen informiert die Spielleitung zeitnah über das Twitterkonto @eresseadev über den aktuellen Status des Problems.

Gibt es Eressea auch in sozialen Medien?

  • Folge unserer Facebook-Seite.
  • Unterhalte Dich im Forum mit anderen Spielern.
  • Für angehende Spielleiter, die den Server kompilieren um eine eigene Partie zu starten, gibt es als Hilfe einen Slack Chat, in den man nur auf Einladung von Enno kommt.
  • Für Spender gibt es außerdem noch eine Mailingliste, auf der Änderungen am Spiel diskutiert werden.

Spenden? Kann ich der Spielleitung etwas spenden?

Der Betrieb von Eressea ist für Enno mit Kosten verbunden (ca. $90/Monat), die zumindest teilweise von Spielern getragen werden. Dazu gibt es zwei einfache Möglichkeiten:

  • Eine monatliche Spende über Patreon,
  • Eine einmalige Spende über Paypal,

Wer Überweisungen im Internet nicht traut, oder aus anderen Gründen lieber eine Überweisung direkt auf ein Deutsches Bankkonto machen will, muss sich für die Kontonummer an Enno wenden.

Partnerprogramme

Statt einer Spende freue ich mich auch über die Benutzung eines Referral-Links. Hier ein paar Produkte, die eine Empfehlung honorieren, und die ich mit bestem Gewissen empfehlen kann, weil ich sie selber benutze:

Backblaze

Eressea hat mich zu einem überzeugten Benutzer von offline Backups gemacht. Ich habe in allen Jahren keine Daten verloren, seit ich Backblaze benutze. Ein unlimitiertes Backup kostet mich $5 pro Monat, und falls Du das selber testen möchtest, dann kriegen wir beide einen Gratismonat gut geschrieben. Das ist vielleicht die einfachste Art, eine Spende für das Spiel zu machen, und es tut zusätzlich dem Spender einen Gefallen.

Dropbox

Als Eressea Spieler muss ich oft Karten oder andere Dokumente mit meinen Verbündeten tauschen, oder will meinen Report und die Befehle auf mehreren Rechnern synchronisiert haben (z.B. auf der Arbeit). Dafür benutze ich Dropbox. Mit dem Platz für einen Gratis-Account komme ich zwar bisher gut aus, aber jede Empfehlung bringt mir noch einmal 500 MB mehr, und dazu sage ich nicht Nein.

Amazon

Am Amazon Partnerprogramm nehme ich nicht länger teil.