Du spielst zuviel Eressea, wenn...

Aus Eressea
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du spielst zuviel Eressea, wenn...

  • du eine Mail an deinen Root mit "Seid gegrüßt!" einleitest
  • du die Webseiten über "Creative Anachronism" liest
  • du fließend Quenya sprichst, weil du es zur Benamung deiner Einheiten und Regionen brauchst
  • die Hälfte deiner installierten Fonts Runen sind
  • dein tägliches Backup aus 5 MB Diplomatenmail und 3 MB Reports besteht
  • und dein Partner/Partnerin mit "Einheit 2, Nach West. Betrete Kino" ansprichst
  • du um deinen Kundschafter trauerst
  • du denkst, daß man dich mit deiner diplomatischen Begabung auch als Vermittler in Jugoslawien einsetzen könnte ...
  • ... bis dir einfällt, daß du dort keine 10000 Schwertkämpfer hast
  • du denkst, daß dich der in Eressea erworbene Zynismus zu einer Karriere als Politiker befähigt
  • du denkst, daß jeder Außenminister mindestens einmal einen Krieg in Eressea durchgezogen haben sollte
  • Auch die Fähigkeit, tausende in den Tod zu schicken, ist sicher unschätzbar.
  • ...man kann ja neue rekrutieren
  • du dir während des Lösens der Matheaufgaben ein Gehirnschmalz wünschst
  • du darauf achtest, ob Leute in deiner Umgebung die Population durch Bauernfressen dezimieren
  • du in jedem Tintenfisch einen Meermenschen erkennst
  • du bei allem, was du tun möchtest, versuchst, jemand zu finden, der einen Bonus darauf hat
  • du zählst, ob in deiner Familie schon mehr als 1000 Einheiten sind
  • du bei "Käse" an ein allerallerallerletztes Ultimatum denkst
  • du darüber sinnierst, warum Nachbars Katze keinen Plattenpanzer trägt
  • du anfängst, 2-Euro-Stücke zu essen
  • du mit 10 Euro in der Woche auskommen möchtest

Beiträge von Christian 'Finladir' Schlittchen, Enno 'Tanstaafl' Rehling, Katja 'Katze' Zedel, Micha 'Noldor' Istine und Martin 'Ponnuki' Hershoff.