BENENNE

Aus Eressea
Wechseln zu: Navigation, Suche
BENENNE EINHEIT "name"
BENENNE FREMDE EINHEIT einheit-nr "name"
BENENNE PARTEI "name"
BENENNE FREMDE PARTEI partei-nr "name"
BENENNE GEBÄUDE "name"
BENENNE FREMDES GEBÄUDE gebäude-nr "name"
BENENNE SCHIFF "name"
BENENNE FREMDES SCHIFF schiff-nr "name"
BENENNE REGION "name"


Benenne das aufgeführte Objekt neu. Schiffe und Gebäude können nur umbenannt werden, wenn die Einheit auch das Kommando über das Gebäude oder das Schiff hat (sie muß also die erste Einheit unter dem Gebäude oder dem Schiff in der Auswertung sein). Eine Region kann nur vom Burgherr der mächtigsten Burg einer Region umbenannt werden.

Der neue Name kann bis zu 127 Zeichen lang sein und darf keine Klammern enthalten. Längere Beschreibungen fügt man mit dem Befehl BESCHREIBE an.

Durch den Zusatz FREMDE (bzw. FREMDES) und der Angabe der Nummer kann man Einheiten, Schiffe und sogar Gebäude (nicht nur Burgen) anderer Parteien benennen, sofern diese noch keinen Namen haben (Einheiten also als "Nummer abc" benannt sind). Man kann sogar eine fremde Partei benennen, sofern diese älter als zehn Runden ist.

Auch das Benennen der Partei muß von einer Einheit ausgeführt werden.

ERESSEA 7 "sieben"
   BENENNE PARTEI "Falsch" ; kein Effekt
   EINHEIT 89
      BENENNE PARTEI "Richtig"