KÄMPFE: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Eressea
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 25: Zeile 25:
 
Achtung! Personen, die nicht <tt>KÄMPFE FLIEHE</tt> gesetzt haben, fliehen erst dann, wenn sie im Kampf auch einen Treffer abbekommen haben. Dabei zählen auch Treffer, deren Schadenspunkte vollständig von der Rüstung aufgehalten wurden und fehlgeschlagene Trefferversuche. Personen mit <tt>KÄMPFE FLIEHE</tt> fliehen natürlich schon vorher.
 
Achtung! Personen, die nicht <tt>KÄMPFE FLIEHE</tt> gesetzt haben, fliehen erst dann, wenn sie im Kampf auch einen Treffer abbekommen haben. Dabei zählen auch Treffer, deren Schadenspunkte vollständig von der Rüstung aufgehalten wurden und fehlgeschlagene Trefferversuche. Personen mit <tt>KÄMPFE FLIEHE</tt> fliehen natürlich schon vorher.
  
Die eigene Partei ist immer dann involviert, wenn sie angreift, oder wenn sie oder eine Partei, der sie hilft, angegriffen wird. Weitere Details unter <tt>[[HELFE]]</tt> und in den Kapiteln Kampf und Allianz.
+
Die eigene Partei ist immer dann involviert, wenn sie angreift, oder wenn sie oder eine Partei, der sie hilft, angegriffen wird. Weitere Details unter <tt>[[HELFE]]</tt> und in den Kapiteln [[Kampf]] und [[Allianz]].
  
 
[[Kategorie:Befehle]]
 
[[Kategorie:Befehle]]

Version vom 29. September 2007, 20:05 Uhr

KÄMPFE
KÄMPFE AGGRESSIV
KÄMPFE HINTEN
KÄMPFE DEFENSIV
KÄMPFE NICHT
KÄMPFE FLIEHE
KÄMPFE HELFE [NICHT]

Mit diesem Befehl wird die Reaktion einer Einheit im Falle eines Kampfes bestimmt (siehe im gleichnamigen Kapitel auch den Abschnitt Kampfreihen).

  • KÄMPFE AGGRESSIV: Im Kampf steht die Einheit an der Front und wird nie fliehen, sondern bis zum Tode kämpfen. Dies verwendet man mit Vorteil für Kanonenfutter.
  • KÄMPFE: Im Kampf steht die Einheit an der Front. Sie wird versuchen zu fliehen, wenn sie weniger oder gleich 20% ihrer Trefferpunkte hat. Dies verwendet man mit Vorteil für gute Schwertkämpfer.
  • KÄMPFE HINTEN: Die Einheit kämpft in der zweiten Reihe. Ist die Front aufgerieben, werden diese Einheiten trotzdem in den Nahkampf hineingezogen! Dies verwendet man mit Vorteil für Schützen. Die Einheit versucht zu fliehen, wenn weniger oder gleich 20% ihrer Trefferpunkte hat.
  • KÄMPFE DEFENSIV: wie KÄMPFE HINTEN, aber die Einheit wird schon fliehen, wenn sie noch 90% ihrer Trefferpunkte hat. Dies verwendet man mit Vorteil für Magier.
  • KÄMPFE NICHT: Die Einheit kämpft nur noch dann mit, wenn sie selber das Ziel eines feindlichen ATTACKIERE Befehles ist. Dies setzt man mit Vorteil für Handwerker und Kundschafter mit hohem Tarnungstalent ein. Die Einheit versucht zu fliehen, wenn sie noch 90% ihrer Trefferpunkte hat.
  • KÄMPFE FLIEHE: Wird eine fluchtbereite Einheit in einen Kampf verwickelt, versucht sie vor jeder Kampfrunde zu fliehen. Für weitere Informationen über das "Fluchtverhalten", siehe den Abschnitt Flucht im Kapitel Kampf.
  • KÄMPFE HELFE: Einer Einheit mit KÄMPFE HELFE NICHT wird im Kampf nicht geholfen, weder von Einheiten der eigenen Partei noch von Verbündeten. Wird eine solche Einheit attackiert, werden keine anderen Einheiten in den Kampf gezogen. Dies gilt natürlich nur, wenn nicht zusätzlich andere Einheiten ohne einen solchen Status attackiert werden.

Achtung! Personen, die nicht KÄMPFE FLIEHE gesetzt haben, fliehen erst dann, wenn sie im Kampf auch einen Treffer abbekommen haben. Dabei zählen auch Treffer, deren Schadenspunkte vollständig von der Rüstung aufgehalten wurden und fehlgeschlagene Trefferversuche. Personen mit KÄMPFE FLIEHE fliehen natürlich schon vorher.

Die eigene Partei ist immer dann involviert, wenn sie angreift, oder wenn sie oder eine Partei, der sie hilft, angegriffen wird. Weitere Details unter HELFE und in den Kapiteln Kampf und Allianz.