Hinweise

Aus Eressea
(Weitergeleitet von Anmelden wie?)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmeldung

Unter dem folgenden Link kann man sich wieder für Eressea anmelden, bzw. für kommende Partien Eressea vormerken lassen.

Den Report nachfordern

Manchmal kann es vorkommen, daß durch technische Ausfälle irgendwo die eMail mit dem Report verloren geht. Hat man Montag Abend noch immer keinen Report erhalten und es gab auch keine Ankündigung in der Liste Eressea-Announce, so kann man die aktuelle Auswertung nochmals anfordern.

Dazu schickt man eine eMail mit folgendem Betreff an eressea-server@kn-bremen.de, da nur dort die Daten vorliegen:

 ERESSEA REPORT parteinummer "passwort"

Hiermit werden alle Dateien, die auch in der regulären Auswertung versendet wurden, an die anfordernde Adresse gesandt.

Bitte fordert nicht "mal eben schnell" den Report an, weil ihr ihn gerade nicht zur Hand habt. Derartige Anforderungen verursachen unnötigen Traffic.


E3A — Das Dritte Zeitalter
Für das dritte Zeitalter ist statt ERESSEA im Betreff E3 zu ersetzen.

Fehler im Spiel

Ein so großes und komplexes Programm wie Eressea beinhaltet unausweichlich Fehler. Das Design-Team versucht, diese Fehler schnellstmöglich zu finden und zu beheben, trotzdem können (und werden) Fehler auftauchen.

Wer damit nicht leben kann, sollte Eressea nicht spielen!

Es ist nicht möglich, für einen einzelnen Spieler eine Runde nochmals auszuwerten. Eine neue Auswertung wird nur dann gemacht, wenn der Fehler viele Parteien schwerwiegend betraf.

Ebenso ist es nicht immer möglich, durch Fehler aufgetretene Verluste u.ä. auszugleichen bzw. zu ersetzen, besonders dann nicht, wenn Personen oder Gegenstände wie Schiffe oder Gebäude verloren gingen.

Es liegt alleine im Ermessen des Spielleiters, betroffenen Spielern Ersatz z.B. in Form von Silber zu geben. Gerade kleinere Fehler betreffen oftmals viele Parteien, so daß es sich im Großen und Ganzen von alleine ausgleicht.

Jeder Spieler ist angehalten, auftretende Fehler dem Spielleiter zu melden, auch und besonders dann, wenn sie davon Vorteile haben. Dazu trägt man am besten den betreffenden Ausschnitt des Reports mit einer Erklärung in Mantis ein. Dieser Bugreport sollte in jedem Fall die Partei-Nummer, die Nummern betroffener Einheiten und die Koordinaten der betroffenen Regionen enthalten. Ebenso sind die Befehle der fehlererzeugenden Runde der Einheiten hilfreich.

Bugreport

Eressea ist nicht fehlerfrei, doch es hat sehr wenige Fehler. Wenn man meint, einen Fehler zu gefunden haben, gehe man wie folgt vor:

  1. Überprüfe nochmal genau, ob der Fehler im Programm liegt. Manchmal hat man einfach eine Kleinigkeit übersehen.
  2. Lese die Mails in der Liste "Announce" oder die Bugreports in Mantis: manchmal wurde der Fehler schon gefunden, und Deine Meldung wäre überflüssig.
  3. Überlege Dir, wie es wohl zu dem Fehler kam. Stelle alles notwendige dafür zusammen. Ein Bugreport sollte folgendes enthalten:
    1. Parteinummer
    2. Nummer der betroffenen Einheiten, Schiffe oder anderer Objekte
    3. Meldungen aus dem Report, welche für das Ereignis relevant sind
    4. Name der Region (besser noch die Regions ID aus dem CR), in der es passiert ist
    5. relevante Ausschnitte aus dem aktuellen und ggf. älteren Reports
    6. Ausschnitte aus den Befehlsdateien.
    7. Server-Version in welcher der Fehler aufgetreten ist
  4. Trage diese Zusammenstellung mit einer genauen Beschreibung in Mantis ein

Meist wird nach kurzer Zeit jemand aus dem Design-Team antworten. Bitte nicht gleich ungeduldig werden, wenn nicht sofort eine Antwort kommt. Wir Designer bekommen täglich mehrere Mails allen zu Fehlern und gehen denen nach, doch wir haben nicht nur Zeit für Eressea.

Schummeln

Schummeln führt zum Ausschluss aus dem Spiel.

Schummeln verdirbt anderen Spielern und oft auch einem selber den Spielspaß. Konkret werden unter anderem die folgenden Punkte als Schummelversuch angesehen:

Einsenden von Befehlen für fremde Parteien

Ausnahmen sind Urlaubsvertretungen. Damit diese legal sind, muss die die zu vertretende Partei im BANNER die Emailadresse und die genaue Dauer der Vertretung angeben. Urlaubsvertretungen von mehr als 3 Wochen sind vorher bei der Spielleitung anzumelden. Mißachtung dieser Regel führt zur Löschung der Partei.

Doppelspiel

Wer mit mehr als eine Partei startet, erschleicht sich damit einen Vorteil gegenüber anderen Spielern mit nur einer Partei. Es darf jedoch eine weitere Partei angefangen werden, wenn die geführte Partei mindestens 150 Runden alt ist.

Spieler die mindestens 50 Wochen alt sind, dürfen andere Parteien permanent übernehmen, wenn diese sonst aus dem Spiel ausscheiden würden. Das Passwort muss unmittelbar nach der Übergabe geändert werden und eine Rückgabe der Partei ist nicht erlaubt.

Sämtliche Parteien eines Spielers müssen über die selbe Mailadresse laufen, damit für jeden ersichtlich ist, das diese von nur einem Spieler gespielt werden.

Die eingetragene Mailadresse muss existieren und der Spieler innerhalb von 14 Tagen auf Mails der Spielleitung an ihre Adresse reagieren, falls es Zweifel an ihrer Echtheit gibt.

Mehrere Spieler, die sich einen Mail-Account teilen, können zu Eressea nicht zugelassen werden - die Gefahr des Schummelns ist hier zu groß.

Weder die Übergabe noch das beschaffen von Passwörtern anderer Spieler ist erlaubt und das einsenden von Befehlen für fremde Parteien ist nicht erlaubt. (Ausnahme kurzfristige und angemeldete Urlaubsvertretungen)

Nichtbeachtung dieser Regeln führt zum Ausschluss aller beteiligten Parteien.

Ausnutzen von Fehlern im Programm

Wer Fehler des Programms nicht dem Spielleiter meldet sondern zu seinem Vorteil ausnutzt, schummelt.

Unsoziales Verhalten auf Spieler-Ebene

Seid nett zueinander. Auch euer ärgster Feind im Spiel ist sicherlich ein netter Mensch und verdient es nicht, mit Werbe-Mails, "Igitt-Bildern" und anderen Dingen bombardiert zu werden.