Diskussion:Das dritte Zeitalter

Aus Eressea
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Diskusionssite gibt es eine starke Tendenz zum "Wunschkonzert", wo jeder gerne seine eigene Design-Idee diskutieren möchte. Das hilft aber den meisten Lesern nicht, und deshalb möchte ich bitten, so etwas direkt im Chat mit uns zu machen oder auf der neu dafür eingerichteten Seite Wunschkonzert zu diskutieren. Und ganz ehrlich: Die Chance, das wir vor dem Spielstart noch was ganz neues einbauen, ist eh nicht groß.

Statt dessen wäre es nett, wenn ihr hier nur Fragen zum Spiel selbst stellt, die wir dann im Interview-Stil beantworten.

Fragen und Antworten

Bitte unterschreibt Eure Artikel immer mit --~~~ daraus wird dann automatisch Euer Name. Wenn Ihr noch eine vierte Tilde dran hängt kommen auch noch Datum und Uhrzeit dazu.

Technisches

Es wird an Anpassungen für Magellan gearbeitet. --Xolgrim
  • Habt ihr bedacht, dass Völker die einmal ihre Elitesoldaten und Magier in einer Schlacht verloren haben nie mehr Anschluss finden können ohne Lehre --Strangeai
War so ziemlich das erste was wir eingebaut haben. Der genaue Mechanismus wird nicht verraten, vom Prinzip her ist er aber recht einfach. Die Referenz ist eine Einheit die von Runde 1 an durchgelernt hat, alles was weniger Gesamtlerntage hat lernt schneller, alles was gleich viel oder mehr (geht ja durch Akademie z.b.) hat lernt normal. Da wir mit Lernwahrscheinlichkeiten rechnen haben wir die Möglichkeit einer sehr feinen Abstufung wodurch sichergestellt ist das junge Einheiten durch diese Regelung nicht nie die alten Einheiten überholen, davon ausgehend das beide nur lernen, sich aber immer weiter annähern. Hoffe das war halbwegs verständlich formuliert --Xolgrim
Derzeit wegen überarbeitung deaktiviert
  • Kann man Vorausbefehle mit dem Betreff "E3 VORAUSBEFEHLE +n" oder dergleichen einsenden? Stephan
Ja. --Enno
Es ist möglich und Helfestati sind keine nötig, nur FAHRE und TRANSPORTIERE. Um auf fremde Schiffe steigen zu können benötigt man HELFE BEWACHE oder KONTAKTIERE --Xolgrim
  • Dauert es 4 oder 5 NMRs bis eine Partei gelöscht wird? --Atalanta
Mit der 5. NMR fliegen die Parteien aus dem Spiel --Xolgrim

Allianzen

  • Wird das Vererben von Gegenständen geändert, wenn eine Partei aufhört (5 NMR, STIRB)? --Mithrandir
Gegenstände und Silber werden übergeben. --Enno
  • Was passiert wenn der Allianzchef ("Administrator") die Allianz verlässt, z.B mit ALLIANZ VERLASSEN oder wenn die Partei ganz aufhört? --Mithrandir
Der Posten wird an einen Zufälligen Nachfolger vergeben. --Xolgrim
  • Ich sehe nicht wer in meiner Allianz ist, wo wird das angezeigt? Für meine Partei steht im NR. nur "Mitglied der Allianz 'Name (nummer)', angeführt von (mir)". --Arthus
Allierte Parteien sind mit einem kleinen Kreis (o) im NR markiert. Eigene Einheiten haben einen Stern (*) und alle anderen fremden Parteien ein Minus (-). --Xolgrim
  • "Der Wechsel einer Allianz wird innerhalb einer Runde möglich sein." Was macht man aber, wenn zwei Allianzmitglieder, die nicht Allianzchef sind, eine neue Allianz gründen wollen? Man kann ja nicht einer in der gleichen Woche gegründeten Allianz beitreten, da die noch keine bekannte Nummer hat. Könnte man vielleicht ALLIANZ BEITRETEN <allianznummer> in ALLIANZ BEITRETEN <parteinummer des anführers> umwandeln? Das wäre immer eindeutig. --Solthar
Das ist in der tat schon in der Planung, die Allianznummer wird dann wegfallen und durch die Parteinummer des Chefs ersetzt. --Xolgrim

Rassen

  • Wird es für Dämonen einen Ersatz für Bauernblut geben. Es hieß ja, dass Alchemie teilweise in die Magiegebiete einfließt. MUSS ich nun ein bestimmtes für Dämonen wählen oder wäre das ein Rassenspezifischer Zauber? --strangeai
Alle Dämonen erhalten den Bauernblutersatzzauber auf der selben Stufe, egal welches Gebiet sie wählen. Xolgrim
  • Funktioniert REKRUTIERE 1 Halbling? REKRUTIERE 1 Elfen ;Mehrzahl? --Solthar
Ja. --Phygon
  • Wenn ich mit meinem Zwergen eine TEMP Einheit mache, und ich will, dass Halblinge rekrutiert werden, muß ich explizit "REKRUTIERE 1 Halbling" als Befehl verwenden? Magellan versteht das nur so, aber Magellan ist ja nicht der Eressea-Server. --Mortimer
Ohne angabe einer Rasse wird immer die Primärrasse genommen bzw. wenn die Einheit schon Personen hat wird die Rasse der Einheit genommen. Mir rek 1 rekrutiert man also Zwerge in eine Zwergeneinheit oder Halblinge in eine Halblings bzw. leere Temp Einheit. Du musst die in deinem Fall also nicht mit angeben --Xolgrim
  • 10 Dämonen fressen pro Woche einen Bauern. Fressen sie immer ganze Bauern, egal wieviele? Oder werden auch Bruchteile gefressen wenn es keine Vielfachen von Zehn sind? K
Enno hat hier meines wissens nach, wie auch bei der Aurarageneration, auf Wahrscheinlichkeiten umgestellt. Wenn Dämonen 0,3 Bauern fressen würden fressen sie mit 30%iger Wahrscheinlichkeit einen Bauern. --Xolgrim

Gebäude

  • Wie beginne ich an einer Wache zu arbeiten? Mortimer
MACHEN Wache, der Weiterbau geht über Mache Wache xyz. ECheck meckert bei beidem eventuell noch da des die Befehle noch nicht kennt. --Xolgrim
Jegliche Gebäude werden mit "BETRETE BURG xyz" betreten. --Mithrandir
  • Können mehrere Einheiten von mir gleichzeitig an einer Burg bzw. einem Schiff bauen? --Arthus
An einem bestehenden Gebäude/Schiff können beliebig viele Einheiten gleichzeitig weiterbauen. Einzige Ausnahme: In der 1. Runde in der es noch keine Gebäude/Schiffs-Nummer gibt. Es ist egal ob sie in dem Gebäude/Schiff sind oder nicht. Die Einheit welche Burg oder Schiff zu bauen beginnt steht automatisch darin und hat das Kommando. --Xolgrim
  • Wechsel von Holz auf Steinburg. Wenn ich mit dem Regionsbesitzer eine Steinburg anfange verlässt dieser ja automatisch die Wache und ist Besitzer der begonnenen Steinburg. Bin ich dann immer noch Regionsinhaber, auch wenn die neue Burg nicht größer ist? Also läuft Regionsbesitz über den Besitz der größten bewohnten Burg/Wache?
Ja der Besitz läuft über die grösste Bewohnte Burg/Wache, jedoch wird in deinem Fall eine Leere Steinburg begonnen, da Burgenbesitzer nicht auf diese Art ihr Burg verlassen. Dafür müsstest Du explizit VERLASSE setzen.Dann jedoch dran denken, dass jemand eventuell in die Leere Wache übernehmen kann. Daran denken, dass Steinburgen erst ab 10 grössenpunkten Einnahmen bringen und auch nicht in der Bauwoche, wenn alles auf einmal gebaut wird. Die Einnahmen der Wache bekommst Du nur dann wenn Dir die Wache auch gehört. --Xolgrim
  • Wie verträgt sich Gebäudebesitz mit "Kämpfe Fliehe", "Transportiere" und in Schiffen mitfahren ? Da Gebäudebesitzer ja ein explizites verlasse setzen müssen, gehe ich davon aus, dass sie sich auch nicht "heraustransportieren lassen", ist das korrekt? Was schade wäre, denn so könnte ein Regionsbesitzer noch die letzten Steuern zusammenraffen, bevor er in den Fluchtkarren springt, der ihn wegbringt (also regionsbesitzer in Burg lassen, steuern kassieren, danach mittels "transportiere/fahre" rausholen).--Pyanfar
Mit Kämpfe Flieh verlässt der Besitzer das Gebäude wenn er tatsächlich flieht (nicht sofort beim versuch zu fliehen). Alles andere kann ich derzeit nicht mit Sicherheit beantworten, denke aber es geht nicht. --Xolgrim

Kampf

  • Wie funktioniert der Attackebonus von Gobos genau und wie hoch ist er? --Bruck
Der Bonus gilt immer wenn das Heer im Kampfreport, also mit eigenen Dämonen (welche natürlich keinen Bonus bekommen) ohne Verbündete, dreimal grösser ist als das bekämpfte Heer (im Kampfreport, also ohne Verbündete). Ermittelt wird die Übermacht, wie überennen, vor jeder Kampfrunde. Der Attackebonus ist grösser als 0 :) --Xolgrim
Das ist aber sicher nicht perfekt, diskutieren wir nochmal. --Enno
Zum Verständnis. Da die Heeresgrößen jeweils ohne Verbündete gezählt wird, bekommt momentan ein 300 Mann Goblinheer gegen 6 verbündete 50 Mann Heere einen Angriffsbonus? Obwohl die absolute Anzahl Soldaten auf beiden Seiten gleich ist. --Strangeai 15:27, 10. Apr. 2010 (CEST)
Jap. 150 Gobos die gegen 4 Völker mit je 50 Personen kämpfen bekommen den Bonus sogar obwohl sie 150 zu 200 in Unterzahl sind. Beschwerden und Dankeschreiben bitte an Enno --Xolgrim
Wenn es zu komplex ist das sinnvoll abzuändern, ließe sich der Angriffsbonus an das Ereignis knüpfen, dass in einer Schlacht die gegnerische 2.Reihe aufrückt. Für dieses Ereignis werden Verbündete bereits berechnet und eine 3:1 Überlegenheit braucht man hier auch - zumindest in der 1.Reihe, aber Goblins sind eh zu 99% 1.Reihe. --Strangeai 00:00, 15. Apr. 2010 (CEST)
  • WdL soll ja nun 5 Bäume anpflanzt. D. h. es gibt weiterhin die Regellücke einen mobilen Wald mitnehmen zu können und damit Elite-Kavallerie gemütlich auf normale Zahnstocherträger zu degradieren? --Holbard
Die Wirkung von WdL entfaltet sich zukünflich erst nach dem Kampf aber vor MACHE, Problem gelöst. --Xolgrim
  • Ist die von Dämonentreffern verursachte Panik kumulativ (d.h. kann man durch mehrere Treffer mehr als nur -1 bekommen)? Gilt dies für alle Heldenattacken? --K 15:34, 12. Jun. 2009 (CEST)
Die Panik ist nicht kumulativ, wirkt natürlich nur bis kampfende und gilt für jeden Treffer eines Dämonen der ein Ziel trifft welches noch nicht in Panik ist und nicht immun gegen Furcht. --Enno
  • Wie gut muss man reiten können um mit gewöhnliche Pferden eine erhöhte Fluchtchance zu haben? --Andunier
Gewöhnliche Pferde: Reiten 1.
Schlachtrosse: Reiten 3 (bei 1-2 gelten sie als gewöhnliche Pferde). --Enno
Wobei in den Regeln unter "Kampf, 7." steht: "T1 Reiter mit Streitross genießen keinerlei Vorteile im Kampf, außer einer 10% Erhöhung der Chance zu fliehen." Also ab 2 sollten sie doch 20% kriegen? ---Pyanfar 22:08, 9. Apr. 2010 (CEST)
  • Wie wirkt die Taktikchanceauf Kampfzauber? Was ist mit Einheiten oder Waffen die mehrere Angriffe haben (Helden, Katapulte), gilt die Chance für jeden Angriff einzeln oder gesamt?--Phillipp
Magier zaubern bei gewonnener Taktik Kampfzauber mit 10% wahrscheinlichkeit pro Talentsufe Taktik unterschied zum Gegner. Präkampfzauber werden unabhängig von der Taktik gezaubert. Es gibt pro Attacke eine chance nicht pro Person. Ausnahme sind hier Katas da sie ja nur einmal schießen, mit dem Schuss aber 6 Leute treffen. --Xolgrim
  • Bekommen Helden mit Repetierarmbrüsten Extraangriffe?--Phillipp
Derzeit gibt es keine Helden für Armbrust und Katapultbedienung. --Xolgrim
  • Ist der erhöhte Schadenswert von Speeren und Lanzen auf Streitrösser beschränkt oder wirkt der auch noch bei normalen Pferden? Schweiger
Normale Pferde bringen im kampf nur noch den Fluchtbonus, sonst nichts. --Xolgrim
  • Unbewaffnete Goblins haben einen Bonus von +2 auf ihre Verteidigung. Bedeutet Verteidigung = Talentwet 0 ? --Sweetum McWimpypants
Ja die kämpfen dann mit -2/0 anstelle von -2/-2 --Xolgrim
  • Regenerieren Einheiten Lebenspunkte auch in jenen Runden, in denen sie (weiter)kämpfen, oder muß eine Einheit zum Regenerieren kampffrei sein? Und um wieviel regenerieren 'normale' Rassen denn pro Runde? --Arthus
Regeneriert wird auch schon in der Kampfwoche und mit 5% der maximalen HP. Mindestens jedoch mit einem HP. --Xolgrim

Wirtschaft

  • Reichen "Grundmauern" bzw "Gerüst" um als Regionsbesitzer zu gelten (also die Moral langsam steigt)? --Cadarr 11:44, 1. Jul. 2009 (CEST)
Ja --Xolgrim
  • An welchem Punkt der E3-Befehlsreihenfolge wird der Besitzer der Region ermittelt? Es müßte ja irgendwo zwischen 14.'Gib' (beinhaltet 'Gib Kommando') und 20.'Steuern werden gezahlt' sein. Das ist wichtig, falls die Regionsbesitzer-Einheit im Kampf stirbt und eine verbündete Einheit zufällig als nächster in der Burg steht und ergo ungewünscht Eigentümer der Burg wird. Das führt zur Zusatzfrage: An welchem Punkt werden die Eigentümer der Gebäude (Burgen, Wirtschaftsgebäude) ermittelt? (Zusätzliche eigene Einheiten raufsortieren findet ja erst ganz am Ende statt, bietet also in der betreffenden Kampfrunde selbst keine Lösung. Aber ein prophylaktisches 'Gib Kommando' durch die regionsfremden verbündeten Burgeninsassen könnte eine Lösung sein - falls das entlang der Befehlsreihenfolge hinhaut: Der irrtümlich an die Burgspitze gerutschte Verbündete könnte das Kommando VOR(?) der Ermittlung des Regionsbesitzers wieder verschiedenen Einheiten des eigentlichen Regionsbesitzers antragen) --Arthus
Die Antwort müßte also heißen: Die Eigentümer von Gebäuden werden in Schritt XX der E3-Befehlsreihenfolge ermittelt und die Regionseigentümer gleich danach in Schritt XY --Arthus
Kann ich Dir nicht genau sagen, ich bin mir jedoch recht sicher, dass das Kommando ersteinmal nur an die höchstplazierte EIGENE Einheit in dem Gebäude/Schiff fällt. Ich sag Enno mal bescheid, dass er die Befehlsreihenfolge E3 anpassen soll. --Xolgrim
  • Bekomme ich in einem Markt jede Runde ein zufälliges Gut (aus dem Einzugsgebiet) oder alle? Mehr als 1 pro Woche? Sollte ich nicht immer alle bekommen, kann ich auf ein bestimmtes Abzielen? K
Ja, Nein, ist glaube ich zufall mit drin, Nein, Nein --Xolgrim
Wie steht es dann mit Ozeanregionen? Bewirkten diese dann Leerwochen? Werden die Landregionen dann häufiger genutzt? K
Es gibt keine Leerwoche durch Ozean Regionen, die umliegenden Regionen werden dann einfach häufiger herangezogen. Im Extremfalle einer 1 Regionen Insel gibt es also nur ein Kraut und ein Luxusgut. -Xolgrim
Sinkt die Chance dass ich etwas bekomme, wenn mehrere Regionen in der Nachbarschaft einen Markt haben? "Jede Region kann nur einen Markt pro PARTEI haben (weitere Märkte werden ignoriert)". Teilen die sich dann die Kräuter auf, oder wird mehr "generiert"? Oder ist das nur falsch formuliert und es gibt immer nur max 1 Markt pro REGION?--Meta
Märkte funktionieren derzeit nicht wie sie sollen --Xolgrim
  • Können Streitrösser Wagen wie ein normales Pferd ziehen und funktionieren sie auch ansonsten wie Pferde? --Solthar
Ja, es sind einfach bessere Pferde. --Xolgrim
  • Gibt es Silber- und Materialpool? --Andunier
Ja gibt es. Und wie im laufenden Eressea wird beides nicht mehr über OPTION geregelt sondern ist immer für alle Partein aktiviert --Xolgrim
  • Erhält eine frisch gebaute Wache/Burg in der Baurunde bereits Steuereinnahmen? --Kangaxx
Wenn sie in einer Woche neu gebaut wird Nicht. Wird sie auf eine neue grösser erweitert schon. --Xolgrim
  • "Wenn eine Region ihren Eigentümer verliert oder der Eigentümer wechselt, sinkt die Moral auf 0."

Heißt das, wenn ich jetzt eine Nachbarregion, die noch frei von Gebäuden ist, in Besitz nehme, sinkt die Moral der dortigen Bauern auf 0? Sinkt sie auch auf 0 wenn ich nur versehentlich für 1 Woche meine Burg verlasse und dann sofort wieder betrete? --Adzag

Bei ganz frischen Regionen startet die Moral mit 1 ansonsten sinkt sie immer auf 0 wenn der Eigentümer wechselt, ausnahme ist Gib Kommando an eine andere Partei, das Reduziert die Moral nur um 2 Punkte. --Xolgrim
  • Gibt es Pläne, dass Bauern auf Moralstufe 10 die Regionsinhalber noch auf andere Weise unterstützen? Mir fallen da eventuelle "Freiwillige" für Kämpfe ein, Geschenke, Feiern und Paläste, usw. ein. --Sherelian
Moral wird später noch für andere dinge wichtig sein --Xolgrim
  • Was passiert wenn 2 verschiedene Parteien in der selben Runde eine gleichgrosse Wache/Befestigung auf einer neutralen Region bauen? Wie wird hier der Eigentümer bestimmt? --Merrill
Befehle werden von oben nach unten abgearbeitet. Wer seine Burgenbau Einheit im NR! weiter oben stehen hat gewinnt. Das ist keine feste Regel und wird nicht garantiert. In der Praxis ist das jedoch eigentlich immer so. Silberversorgung funktioniert auch von oben nach unten weshalb bei Silbermangel die untersten Einheiten immer zuerst hungern. Wichtig ist wirklich in den NR zu schauen, Magellan zeigt die reihenfolge anders an. --Xolgrim
Man kann sich das bei Magellan auch korrekt anzeigen lassen. Und es gibt da auch noch den SORTIERE-Befehl.K
  • Nochmal um sicherzugehen: Der BAUERNlohn einer völlig unbebauten Region liegt auch bereits bei 11. Was damit hieße, das erst ein Turm (Steinburg Größe 50) den Bauernlohn über das "Mindesteinkommen" erhöht? Unsere Einheiten bekommen ja sowieso immer nur 10/6 Silber... --Pyanfar
Ja --Xolgrim

Schiffe

  • Wenn ein Schiff Kosten von "100 Holz, 1000 Silber" hat, werden die 1000 Silber dann auf einmal verbraucht, wenn das Schiff angefangen wird? Oder jeweils 10 Silber mit jedem Holz? --Stephan
10 Silber zu 1 Holz. Würde Das Schiff noch 10 Eisen kosten wären je vollen 100 Silber und 10 Holz noch 1 Eisen nötig (Das ist technisch möglich und war in der ersten version der neuen Schiffe auch geplant) --Xolgrim
  • Boote können nicht auf offene See: Was passiert, wenn Boote doch auf offene See geraten (Abtreiben, Navigationsfehler, absichtliches Verlassen der Küste)? --Kaelasa
Boote können nicht auf offene See abtreiben --Xolgrim
  • Sind Mallornschiffe hochseetauglich? --Solthar 00:57, 13. Mai 2010 (CEST)
Also zumindest laut Wiki ist die Königsbarke ein Boot (sprich Küstengebunden), der Katamaran nicht. Ich würde mich aber auch freuen, wenn jemand der es schon ausprobiert (oder Enno, der es implementiert) hat, das bestätigt, so wie es ist halte ich die Königsbarke für eine Todgeburt... --Meta
Mich irritiert eher, dass da Starker Schutz vor Stürmen steht. Bei einem Boot nicht richtig sinnvoll. --Solthar
Die Königsbarke ist ein Boot und nicht hochseetauglich. Starker Schutz vor Stürmen ist trotzdem implementiert, auch wenn er derzeit tatsächlich keinen Sinn macht. Der Katamaran ist hochseetauglich. --Xolgrim
  • In den Regeln steht dass Schiffe +1 Reichweite haben, wenn der Kapitän 6 Stufen über dem halben (aufgerundet) Segeltalent hat. Wenn man sich das ausrechnet wären das doch folgende Werte:
Kapitäns-

basistalent

+1 Schiffe
1 7 Einbaum, Floß
2 7 Kutter, Barke
4 8 Kogge
5 9 Fregatte, Drachenschiff, Königsbarke
6 9 Karavelle
7 10 Galeone, Trireme, Katamaran

Im Magellan wird teilweise was anderes angezeigt, und jetzt hab ich gehört dass man Fregatten schon mit T7 schneller fahren kann. Wurde hier nochmal was geändert, ohne es im Wiki nachzuziehen, oder handelt es sich dabei um einen Bug? Meta 13:22, 22. Jul. 2010 (CEST)

Magellan hat das teilweise tatsächlich anders angezeigt. Im cr wird bei jedem Schiff die aktuelle Geschwindigkeit angegeben ("speed"). Und soweit ich sehen kann, stimmen die Werte in deiner Tabelle. Alles andere wäre ein Bug.--Solthar 18:08, 22. Jul. 2010 (CEST)

Talente

  • "10. Hungern wirkt sich negativ auf die Lerngeschwindigkeit aus" und "11. Hungernde Einheiten regenerieren keine Lebenspunkte" - Bedeutet das, dass man durch Hungern keine Lebenspunkte mehr verliert? --Mithrandir 20:48, 12. Jun. 2009 (CEST)
Das tun sie auch weiterhin. Sie verlieren jedoch ihren langen Befehl nicht. Eine hungernde Einheit die lernt tut dies jedoch weitaus langsamer. Dämonen die wegen Bauernmangel hungern verlieren keine Lebenspunkte mehr, haben jedoch zusätzlich zum langsamen lernen den Nachteil, dass die Talentverschiebung nur noch nach unten funktioniert und dies auch noch mit höherer Wahrscheinlichkeit. --Xolgrim
  • Lernen Einheiten dazu, wenn sie ihr Talent benutzen, also z.B. bei MACHE Holz? --Godfella
Ja, 1/3 so viel wie durch einen normalen lerne Befehl --Xolgrim
  • Wie funktioniert das Verwässern beim zusammenlegen von Einheiten?

Ich habe in der letzten Runde in eine größere Gruppe von Arbeitern, die 1x gelernt und 2x gemacht haben, noch einen weiteren rekrutiert - und als Ergebnis hab ich eine Gruppe mit Talent 0. Wie passt das zu "lernt 1/3 so wie durch einen normalen lerne Befehl"? Meine Erwartung wäre gewesen, dass der neue zwar die Chance auf die nächste Stufe zu kommen reduziert - aber nicht die ganze Gruppe auf T0 zurückwirft. Bug? --Godfella

Du hast T0 mit T1 gemixt. Der Mittelwert ist immer 0,xxx - abgerundet T0. LERNE oder MACHE hat keinen Einfluss auf das Zusammenlegen, da GIB vorher kommt. Auch die bisher erreichten (nicht angezeigten) Lernwochen haben in der Regel keinen Auswirkung auf die resultierenden Talentwerte. Die Lernwochen bleiben aber intern erhalten. Optimal legt man Einheiten mit gleicher Anzahl Personen zusammen, wenn der Abstand der Talentwerte geradzahlig ist. --Mithrandir
Wird immer abgerundet? Wenn ich also einen T2 in eine Einheit von fünf T3 hineingebe ('Gib'), dann ist die nunmehr 6-Personen-Einheit auf T2 herunten, auch wenn vor dem 'Gib' alle sechs Personen schon knapp vor der nächsten Talentstufe standen?--Arthus
Nein, du kannst in dem falle durchaus sechs T3er erhalten die halt was länger auf t4 brauchen als die ursprüngliche fünf Personen Einheit. Beim zusammenlegen geht keine Lernzeit verloren.
  • Falls durch die Talentverschiebung der Dämonen die Magie auf '0' fällt kann man nur durch lernen sie wieder auf '1' erhöhen oder?
Dämonen fallen durch Lernverschiebung nicht mehr unter Talent 1 (unmodifiziert). Ein Einmal gelerntes Talent kann also jederzeit durch die Lernzeitverschiebung erneut steigen --Xolgrim

Weltdesign

  • Gibt es denn gar keine Zeitung mehr? Wohin steck ich mir denn nun all die Tratsch & Klatsch Geschichten? Wie verbreite ich anonym Gerüchte und schwärze den Gegner an? Was verwend' ich für's Herdfeuer als Unterzünder, um mir eine leckere Wurzelkrautsuppe zu köcheln? Kann in dieser Welt denn niemand mehr lesen & schreiben?
Zumindest der erste Teil wird momentan fleißig in der e-RPG-Mailingliste verbreitet. K
  • Könnte es eine kleine Beschreibung der Regionen und der Ressourcenverteilung geben für die Spieler, die lange kein Eressea mehr gespielt haben? Wo kann man z.B. welche Ressorcen finden? Als ich noch Eressea spielte, gabs Eisen nur im Berg. Jetzt hörte ich, dass es auch woanders Eisen geben könnte... wäre super für Neueinsteiger, wenn sie das wüssten. :-)
Das ist wie in Eressea geregelt. Berge haben immer Steine und Eisen gelegentlich auch Laen. Gletscher haben immer Steine(T1) und Eisen gelegentlich auch Laen (aber alles deutlich weniger als Berge). Vulkane haben Steine oder Eisen oder beides oder nichts von beidem gelegentrlich auch Laen, wenn sie jedoch einen oder beide Rohstoffe haben dann in der Berg entsprechenden Menge. Berge, Gletscher und Vulkane haben Eisen und Stein (wenn sie es haben) immer auf Stufe 1, Laen auf T7. Wenn man auf Stufe 1 bzw 7 nichts findet ist kommt auch hochstufiger nichts mehr (oder jemand hat die erste Schicht schon abgebaut). Alle anderen Regionen können sowohl Steine als auch Eisen in kleineren mengen haben, diese sind aber nicht immer auf der ersten bzw 7. Stufe zu finden. Es lohnt sich also durchaus alle Regionen abzusuchen und dies auch zu wiederholen wenn man bessere Berg/Steinbauer hat. --Xolgrim
  • Ich habe gelesen, dass alle Regionen Chancen haben, Steine und Eisen zu besitzen. Jetzt habe ich in meiner Startregion Steinbauer und Eisenbauer (Talentstufen 3 bzw. 2) und bekomme im nr nur Steine angezeigt (xx/3). Bedeutet das dann, dass es in meiner Startregion kein Eisen gibt oder dass meine Bergleute noch nicht erfahren genug sind, um es zu finden? --Godfella 18:32, 14. Jul. 2009 (CEST)
Mindestens das Zweite, ohne die Möglichkeit auszuschließen, dass es dort auf höherer Stufe noch Eisen gibt. Außer in Bergen können die Ressourcen auf zufälligen Leveln beginnen. --Xolgrim
  • Was passiert mit Spielern die "rausgeschmissen" werden? Gerade mit den neuen Steuerregeln wird es wohl nicht üblich sein schwache Völker mitwirtschaften zu lassen. Ist ein Neueinstieg für diese Spieler möglich? --Cadarr
Nein. --Xolgrim
Die Welt ist ein Testballon für spätere Spiele. Wir haben also vor, mehr Welten zu machen, aber erst, nachdem wir da Gefühl haben, etwas von dieser gelernt zu haben :-) --Enno 18:14, 3. Jul. 2009 (CEST)
  • Wie hoch ist die Vermehrungsrate von Bäumen, Bauern und freilebenden Pferden? Wenn es unverändert wie in E2A ist - wie hoch war es dort? ;o) Wär halt sehr interessant um abzuschätzen wieviel man sich genehmigen kann, um trotzdem noch nachhaltig zu wirtschaften. --Meta
Vermehrungsrate der Bäume musst Du selber rausfinden. Wichtig zu wissen ist nur, dass der Vermehrungszykluss in vergleich zu E1 beschleunigt worden ist. Bauern vermehren sich um 1 Promill/Woche wie in E1, Pferde haben derzeit auch die selbe rate (die ich nicht kenne) --Xolgrim
  • Können Bäume, Bauern und/oder Pferde eigentlich wieder wandern bzw. Samenflug? --Meta
Ja. Daran werde ich eventuell nochmal arbeiten müssen. Wir haben erstmal das Baumwachstum beschleunigt. --Enno
  • Ab wann ist eine Region ein Wald?
Ebenen ab 240 Bäumen/Schösslingen (zählen zur berechnung beide gleich) werden zu Wäldern. Die passier natürlich nach den Kämpfen (auch wenn man den Wald mit Magie oder Wasser des Lebens erschafft) --Xolgrim

Magie

Generell gilt auch in E3 für Magie im dritten Zeitalter die Geheimhaltung der Magie. Also bitte keine Listen der Magiegebiete Online stellen!

  • Bleiben die Sprüche zum Silber herbeizaubern unverändert? --Mithrandir
Nein. Die Zauber bleiben erhalten, sie bringen aber nur noch 25 Silber pro Stufe. --Phygon 23:49, 4. Jul. 2009 (CEST)
  • Bleiben die Ausrichtungen der Magiegebiete grob erhalten oder werden die Sprüche völlig neu verteilt? --Mithrandir
Die Ausrichtung sollte grob erhalten bleiben. Wir haben allerdings die Zauber welche unserer Meinung nach das grösste ungleichgewicht ins Spiel gebracht haben gestrichen oder angepasst. Man sollte also schauen, dass man sein Gebiet nicht nur wegen einem bestimmten Zauber wählt --Xolgrim
  • Lernen Magier auch, wenn siezaubern? --Godfella
Ja, analog zu MACHE und sogar bei Patzern (aus Fehlern lernt man eben auch) --Xolgrim
  • Erhält ein Magier mit Erreichen einer neuen Stufe sofort alle verfügbaren Zauber im nr angezeigt oder kann er noch weitere "entdecken"? --Godfella
Er bekommt aller derzeit bereitstehenden Zauber. Es kann aber passieren das später noch Zauber hinzu kommen da wir mit dem umbau der Magie noch nicht fertig sind. --Xolgrim
  • Patzerwahrscheinlichkeit: Gibt es eine grobe Faustregel, wie wahrscheinlich es für einen T1 Magier ist, bei einem T1 Spruch zu patzen? Gerade am Anfang finde ich es ziemlich ärgerlich, da die Ressourcen noch richtig knapp sind, sowohl den Effekt zu verlieren als auch den Nachteilen durch den Patzer ausgeliefert zu sein. --Godfella
Das gehört zu den Dingen die man selber erforschen muss --Xolgrim
Die Meisten zaubern 1 bis 2 Sufen unter dem Talentwert des Zauberers und fahren dami recht gut. Für T1 natürlich eher unbrauchbar.K
  • Nachdem einerseits unten unter Elfen steht dass sie nur 3 Magier haben, ich es andererseits ausprobiert habe einen 4. Magier zu rekrutieren (man wird ja wohl noch hoffen dürfen ;o) hab ich es wieder korrigiert, dass eben Elfen keinen 4 Magier haben dürfen: [[1]] Meta