Xontormia Express 1175: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Eressea
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Seite erstellt)
(kein Unterschied)

Version vom 30. Juni 2020, 15:36 Uhr

_  __        _                 _        ___
\ \/ /___ _ _| |_ ___ _ _ _ __ (_)__ _  | __|_ ___ __ _ _ ___ ______
 >  </ _ \ ' \  _/ _ \ '_| '  \| / _` | | _|\ \ / '_ \ '_/ -_|_-<_-<
/_/\_\___/_||_\__\___/_| |_|_|_|_\__,_| |___/_\_\ .__/_| \___/__/__/
                                                |_|
Wir schreiben die zweite Woche des Monats Blütenregen im Jahre 37 des zweiten Zeitalters. Es ist Frühling. (Runde 1175)


Vorwort

Liebe Leserschaft,

leider hat sich nach kurzer Tätigkeit die vorherige Redaktion des Xontormia Express zurück gezogen. Damit wenigstens ab und zu unsere geliebte Zeitung erscheint, werde ich diese Aufgabe bis auf weiteres übernehmen. Ich bitte jedoch darum, dass sich einer aus den den Weiten Eresseas findet, der sein Herzblut für diese Zeitung findet und diese Aufgabe für viele Jahre sein eigen nennen möchte.

An den Rest von euch Herrschern dieser schönen und spannenden Welt, schreibt Artikel oder lasst sich schreiben. Bringt Kunde von euren Länderreien und Künsten. Auch gerne, was es sonst noch zu berichten gibt.

Woschak Volk der Woda'narod


Alle Welten

Eine große Aufgabe zum Xontormia Express

RUMS ..., laut schlug die schwere Tür zur großen Schreibkammer im Regierungssitz der Woda'narod in Nowui Stoliza auf. Ich erschrak so heftig, dass ich einen großen Tintenstrich über das Dokument zog, welches ich gerade bearbeitete. Also alles noch einmal von vorn.

Woschak stand in der Tür und trug eine große, sehr alt aussehende Kiste. Sie scheint aus Mallorn gefertigt zu sein. Gehört habe ich davon, aber gesehen noch keines. Er schritt in den Raum und stellte die Kiste auf einen freien Tisch. "Hier, Perelis. Das wird deine nächste und sehr wichtige Aufgabe." Ich fragte erstaunt was das ist. "Das mein lieber Schreiber, sind alte Xontormia Express, die ich all die Jahre auf meinem Boot hatte. Heute schaute ich in die alten Sachen und habe dies dabei gefunden. Du wirst die alten Zeitungen nach und nach in das heilige Archiv in den magischen Sphären (https://wiki.eressea.de/index.php/Kategorie:Xontormia_Express) übertragen. Alle Völker dürfen wissen, was in den alten Tagen an nützlichen Informationen aber auch Propaganda veröffentlicht wurde. Nichts davon soll in Vergessenheit geraten."

"Das ist aber sehr viel. Dafür brauche ich ewig. Und was ist mit dem XE-Artikel zur neuen Situation in unserer Welt? Was ist mit den Briefen an die Nachbarn?", fragte ich etwas nervös angesichts der kommenden Aufgabe.

"Das eilt nicht so. Die wichtigsten Absprachen sind getroffen. Der Rest sind Details die nach und nach folgen können. Den Artikel für den aktuellen XE schreibst du nebenher. Ich vertraue auf deine Fähigkeiten."

Damit verließ Woschak den Raum. Ich ging zur Kiste und bewunderte die Verzierungen. An einer Stelle war das Siegel des "Rat von Podina", an einer anderen das der "Allianz der Inseln". Das beste Mallorn muss es damals gewesen sein. Und die Scharniere wurden offenbar aus Laen gefertigt. Dieses Metall kenne ich gar nicht. Aber von Reisenden habe ich davon gehört. Welch Wohlstand muss damals innerhalb der AdI geherrscht haben, wenn man diese edlen Materialien für solche Gegenstände nutzen konnte.

Ich nahm mir einige der Blätter aus der Kiste. Sie waren gut erhalten, trotz der langen Reise. Ich begann die Artikel zu überfliegen. Berichte aus allen Welten Eresseas. 4. Welt, 8. Welt und oh ...., 10. Welt. Auch von Völkern der AdI waren Berichte dabei. Und die größten Monumente waren aufgezählt. Leistungen der Völker aus allen Teilen Eresseas. Nun verstehe ich, welch Aufgabe da vor mir liegt und warum Woschak die Wichtigkeit betonte.

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich somit über 100 XE in das Archiv übertragen. Also dann ...., ans Werk.

Perelis, Geschichtsschreiber der Woda'narod