Bauernvermehrung

Aus Eressea
Version vom 24. August 2021, 20:25 Uhr von Solthar (Diskussion | Beiträge) (Rechtschreibung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bauern vermehren sich mit einer Rate von 1 Promille pro Woche. Es wird aufgerundet, d.h. in einer Woche kommen pro angefangene 1000 Bauern einer dazu.

Mittels Bauernlieb kann die Vermehrungsrate deutlich angehoben werden. Bis zu 1000 Bauern erhalten dadurch für eine Woche im Mittel die zehnfache Chance, sich zu vermehren. Dieser Effekt unterliegt jedoch deutlichen Schwankungen.