Schneemann

Aus Eressea
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Bauer fährt mit seiner Ernte in Richtung Stadt. Die Sonne brennt auf die ausgedörrte Erde herab. Unerklärlicherweise steht am Wegesrand ein Schneemann und schmilzt vor sich hin. Der Bauer hat eine Idee. Er hält mit seinem Fuhrwerk neben dem Schneemann und spricht ihn an:

"Hallo Kumpel! Ziemlich heiß heute, was? Soll ich dich vielleicht irgendwo mit hinnehmen?"

"Ein Gletscher. Ich suche einen Gletscher."

"Ich fahre bis zur Stadt. Von da aus ist es nur noch 'n Goblinwurf bis zum nächsten Gletscher. Steig hinten auf, ich fahr' Dich. Vielleicht setzt Du Dich auf die Kiste mit Salat, ist bestimmt bequemer als auf'm Boden."

Eine Minute später rollt der Wagen weiter. Der Bauer auf dem Kutschbock lächelt still vor sich hin. So frischen Salat wie heute haben die Städter wahrscheinlich noch nie bekommen. Dafür kann er bestimmt den doppelten Preis verlangen.

Auch der Schneemann macht einen zufriedenen Eindruck.